Facebook Twitter Pinterest Youtube Foursquare Instagram Tumblr Issuu Google +
Folgen Sie uns auf

Ein Ski-Urlaub in Pacentro

Mit seiner herrlicher Lage in dem Majella Nationalpark zählt Pacentro zu den „schönsten Dörfer Italiens“. Das Dorf liegt mit seiner alten Festung auf einem Hügel mit Blick auf das gesamte Val Peligna. Die wunderschöne Altstadt ist durch die hohen Türme der imposanten Burg Caldora-Cantelmo (XI-XIII Jahrhundert) gekennzeichnet und ist von mehreren anderen Denkmälern von größer Bedeutung bereichert.

In der nahe gelegenen Örtlichkeit Passo San Leonardo es ist möglich, im Sommer wie im Winter einen Urlaub im Zeichen des Sports und der Natur zu genießen. Das Skigebiet liegt im Herzen des Majella Nationalparks, und die Skipisten verlaufen durch Eukalyptus- und Birkenwälder: eine Märchenlandschaft. Das schöne Skigebiet Campo di Giove gehört auch zu dem Ski-Angebot der westlichen Majella.

Von Passo San Leonardo starten Wanderungen nach Monte Morrone und Monte Amaro. Die Skianlage verfügt über einen Snowboardpark, während zahlreiche natürliche Kletterwände der Umgebung auch schnell erreichbar sind.

 

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.


Newsletter

Wollen Sie unseren Newsletter abonnieren?